Humorvolle Gedanken


Humor hilft heilen – und Lachen ist gesund!

Angeblich leiden 90 % der Deutschen an Übersäuerung. Bei den meisten Patienten liegt der Säurewert zwischen 5,5 - 6, also deutlich im sauren Bereich. Bei körperlichen und seelischen Krankheiten verschiebt sich immer auch das pH-Milieu im Körper.

 

Durch Lachen können wir dies nachweislich ausgleichen. Ein schöner Gedanke – wir lachen uns gesund.

 

Die Übersäuerung im Körper findet nicht nur durch unsere Nahrung statt, sondern wird vielfach auch durch unser Denken beeinflusst. Wie sagt man: “Ich bin stinksauer“.

Haben wir Deutschen das Lachen verlernt? Wer aufmerksam durch die Straßen geht, sieht in den Gesichtern vieler Menschen, Verzweiflung, Ängste, Entmutigung und Trauer.

Aber es begegnen mir auch andere Menschen mit fröhlichen Gesichtern. Meist strahlen sie etwas Positives aus und ihre Haut scheint weniger Falten zu haben.

 

Durch die Übersäuerung wird der Sympathikus im Körper angeregt und produziert die Stresshormone Adrenalin, Noradrenalin und Thyroxin. Dies hat folgende Auswirkungen: Der Blutdruck steigt, die Atmung wird beschleunigt, der Blutzucker erhöht sich etc.

 

Wir wollen nicht zu sehr in die Pathologie abschweifen, sondern überlegen , wie ich meinen Säure-Basen-Haushalt dauerhaft ausgleichen kann:

1. Humor

2. Humor

3. Humor und Lächeln

4. Bestimmte Nahrungsmittel meiden wie z. B. (zu viel) tierische Eiweiße, Kaffee, Zucker.

5. Positives Denken und Gedankenstopp bei negativen Gedanken

6. Fernsehprogramme drastisch einschränken

7. Atemübungen: Bewusste tiefe Atemzüge in frischer Luft (falls vorhanden)

8. Einen guten Säure-Basen-Tee einmal täglich trinken. Hierzu gießen Sie 1,5 Essl. der

Teemischung mit 0,5 Liter heißem Wasser auf und lassen diesen 12 Minuten ziehen. (Bitte verwenden Sie stilles Mineralwasser, da unser Leitungswasser keine Informationen mehr aufnehmen kann, welche für die Wirkung des Tees notwendig sind.) Rezept wie folgt: 

Fenchel 260 g  ♦  Anis 100 g  ♦  Kümmel 60 g  ♦  Süßholz 50 g  ♦  Maisbart 15 g

 

Sie können sich den Tee in der Apotheke mischen lassen oder ihn über unsere Apotheke beziehen unter „Hülsmanns Säure-Basen-Tee“.

 

In diesem Sinne wünsche ich humorvolle Gedanken bei einer guten Tasse Tee!

 

Ihre (Deine) Monika Hülsmann

Wallburgschule im Kinzigtal